Besuch im Nebel, Karton Acryl Lack Grafit, 2015
barstucks, Bronze, 27x36x22 cm, 2015
Mischtechnik auf Stahl, 29 x15 x 13cm, 2013
toywon, Alu, 23 x 39 x 17 cm, 2015

Anne-Katrin Puchner

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2017
 Kunstverein Duisburg
2016 Kunstverein Gelsenkirchen
von fraunberg art gallery, Düsseldorf
Quirin Bank, Düsseldorf
Baustelle Schaustelle, Essen
2014 von fraunberg art gallery, Düsseldorf
2013 von fraunberg art gallery, Düsseldorf
fluxus, Düsseldorf
DMC Gallery, Seoul, Korea
bcs gallery, New York, USA
2012 Baustelle Schaustelle - Raum für junge Kunst, Essen
2010 Metzgalerie, Koblenz
2009 Kunstraum Kreuzberg / Bethanien, Berlin
2008 Stadt Moers, Temporäres Projekt im Außenraum (K)
2007 Kunstförderverein Kreis Düren e.V., Schloß Burgau (K)
Odapark, NL-Venray (K)
2006 Galerie Maurer, Frankfurt a. M.
Kunstakademie Düsseldorf in Kooperation mit der Kunsthalle Düsseldorf
2005 Landesmuseum, Ratingen
Odapark, NL-Venray (K)
2004 Kunsthaus, Essen
Sammlung Deutsche Bank, Düsseldorf
2003 Städtische Galerie, Kaarst
Galerie Art & Henle, Berlin
 

Einzelausstellungen

2015 Kunstverein Duisburg
Städtische Galerie, Kaarst
2013 Initiative Die Treppe, Düren (K)
2014 Außenprojekt „incognito“, Jülich
2012 dok25a, Düsseldorf 
2011 Galerie Schloss Neersen 
2010 Sigismundkapelle Regensburg (K)
2008 Metzgalerie, Koblenz
2007 Baustelle Schaustelle – Raum für junge Kunst, Essen
2006 Kunsthaus Mettmann
2005 Kunstverein Celle (K)
2003 Galerie Revolver, Düsseldorf
Kunstverein Hildesheim (K)

Sonstiges

2013/14 Bühnenbild / Requisiten für »Don Nadie«, Cooperativa Maura Morales
zakk, Düsseldorf
FFT Juta, Düsseldorf
LOT-Theater, Braunschweig
theaterimballsaal, Bonn
Sommerblut Kulturfestival, Köln
2008 Bühnenbild für »Igruschka«, Tanzhaus NRW, Düsseldorf
2003 Bühnenbild für »Igruschka«, Side By Side Art Center, Wuppertal

Sammlungen

Deutsche Bank, Düsseldorf
Sammlung Karl-Heinz Theisen, Düsseldorf
Sammlung Brigitte Krieger, Düsseldorf
Sammlung Aengevelt Immobilien, Düsseldorf
Sammlung Hermann Schuran, Jülich

Förderungen

2010 Katalogförderung durch die LfA Förderbank Bayern
Projektförderung durch die Regensburger Kulturstiftung der REWAG